Zeitung Heute : Ein Bild von einem Mann

REIMZEIT Fast nur Frauen mit Musik und mehr: „Betancor macht Songfest“

Susanne Betancor alias Die Popette organisierte eine spannende Drei-Tage-Tour durch ein Segment der Musiklandschaft abseits des Massengeschmacks – bzw. unterhalb hitparadiesischer Höhen, wie der Titel „Öfter mal vom Boden essen“ nahelegt. Als Gäste begrüßt sie Bernadette La Hengst (ehemals Die Braut haut ins Auge) sowie Christiane Rösinger, Mitbegründerin des Labels „Flittchen Records“ und Frontfrau von Britta (vormals Lassie Singers). Als vielversprechende Nachwuchskräfte agieren die deutschfolkrockige Cäthe Sieland, „Anti-Comedy“-Performerin Maria Kamutzki alias HARNDORF, die popflotte Johanna Zeul sowie Jovanka von Wilsdorf aka SCHEINING, die als Theatermusikerin und Kopf der Band Quarks auf sich aufmerksam machte. Den Quotenmann schließlich gibt der experimentierfreudige Vokalartist David Moss aus New York. Natürlich stellt die sympathisch versponnene Chefin auch eigene Erzeugnisse aus ihrer Kammerpop-Werkstatt vor. Dass sie nicht nur mit Tönen und Worten umzugehen weiß, davon erzählt ihr hier abgedruckter Songtext, der aus dem Leben einer Malerin in Popettenhausen schöpft. eNTe

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben