Zeitung Heute : Ein Fingerzeig

Foto: AFP

Anlässlich des Welttags der Pressefreiheit präsentierte die Organisation Reporter ohne Grenzen in Berlin die aktuelle Liste der „Feinde der Pressefreiheit“. Neu

aufgenommen wurden unter anderem die Muslimbruderschaft in Ägypten und die

syrische Rebellengruppe Al-Nusra-Front. Die Liste

umfasst rund 40 Staatschefs – im Bild Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (links) und Irans Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad –, paramilitärische Gruppen und kriminelle Netzwerke, die Journalisten verfolgen und versuchen, Medien gleichzuschalten.

– Seite 33

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar