Zeitung Heute : Ein Viertelchen mehr Kunst

-

Welche Nischen gibt es heute noch für die Kunst? Wie kann man Gettogrenzen überwinden? Diesen Fragen versucht eine Podiumsdiskussion im Kunstladen WandWerke auf den Grund zu gehen. Auf dem Podium sitzen der Galerist Rüdiger Lange, die Künstlerin Katharina Hohmann, die Kulturmanagerin Suzan Bayha und der Kunsthistoriker Christoph Poche. Zugleich ist dies die Abschlussveranstaltung für das von der Berliner Künstlerin Christiane ten Hoevel geführte Ladenlokal, die hier neue Strategien künstlerischer Vermittlung erprobt hatte.

1921 Uhr: WandWerke, Kreuzberg, Kochstr. 22, Tel.: 6158916

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar