Zeitung Heute : Eintrittsboom bei den Grünen

Berlin - Die Grünen haben so viele Mitglieder wie nie zuvor. Mit 51 822 Parteigängern sei der bisherige Höchststand aus dem Jahr 1998 überschritten, teilte die Partei am Donnerstag mit. Die CDU schrumpfte seit Jahresbeginn um mehr als 10 000 Mitglieder und zählte Ende Oktober nur noch 509 531 Menschen in ihren Reihen, bleibt aber größte Partei. Die SPD, die zu Jahresbeginn 513 000 Parteibücher im Umlauf hatte, zählt jetzt noch etwa 505 000 Mitglieder. Die bayerische CSU bindet 160 000 Menschen an sich, doppelt so viele wie die bundesweit agierende FDP. Die Linkspartei nennt wegen der „Karteileichen-Affäre“ in Bayern offiziell keine Zahlen. Zuletzt war die Rede von 78 500 Mitgliedern. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!