Zeitung Heute : Ekuador – Deutschland 0 : 3

Olympiastadion Berlin, 20. Juni 2006, 72 000 Zuschauer

-

Steht auf, wenn ihr was sehen wollt. Das denkt sich auch der 1,50 Meter große Indio auf dem Oberrang im Block 26. Alfredo, obwohl kein Deutscher, muss sich also immer erheben, wenn die deutschen Anhänger stehend verkünden wollen, dass sie Deutsche sind.

Mag ja sein, dass das kollektive Erheben einen grandiosen Eindruck im TV macht. Wer jedoch mittendrin steht, ist irgendwann ein wenig genervt. Auch weil die Sitze im Olympiastadion sofort hochklappen, wenn es ihnen an Belastung fehlt. Reihenweise rutschen stämmige Damen auf der Gegengraden an ihren Sitzschalen vorbei in die Anheuser-Busch- Pfützen. Aber das fällt niemandem auf, denn unten auf dem Rasen walzt die DFB-Elf die Jungs vom Äquator platt. Bei Ballacks Pässchen aus dem Fußgelenk juchzt das Stadion, als ginge es um den Finaleinzug. Der kleine Alfredo beschwert sich auch nicht mehr über die aufspringenden Gastgeber. Er verschenkt ein paar Freundschaftsbänder und geht. Moritz Harms

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben