Zeitung Heute : ELECTROPOP

Karin Park.

Karin Parks 2003 erschienene Single „Superworldunknown“ wurde von einem Radiosender als „best Norwegian Song of all time“ vorgeschlagen – obwohl die Sängerin Schwedin ist. Seit dem Abklingen des Rummels lebt Park zurückgezogen in ihrem Heimatdorf und hat sich auch musikalisch neu aufgestellt: Statt des lagerfeuertauglichen Songwriter-Folks früher Jahre versucht sich Park nun als Dubstep-Electro-Elfe im Fahrwasser von Zola Jesus oder Fever Ray.

Bi Nuu, Sa 2.2., 20 Uhr, 16 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben