Zeitung Heute : ELEKTROSWING

Parov Stelar.

Seit zehn Jahren ist Marcus Füreder als Parov Stelar unterwegs, seit acht Jahren sorgt er mit seiner Band für ausverkaufte Hallen, swingendes Publikum und erhöhten Bubikopf- und Gamaschenfaktor. Dieser Erfolg schwappt von den Clubs und Festivals in die Charts, wo Parov Stelar mit dem Album „The Princess“ nachhaltige Spuren hinterlassen konnte. Berlin mit seiner quirligen Elektroswing-Szene ist der perfekte Spot für den Österreicher.

Arena Berlin, Mi 11.12., 20 Uhr, 35 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!