Zeitung Heute : Energie treibt Preise um 1,9 Prozent

Wiesbaden - Die Verbraucherpreise in Deutschland steigen im neuen Jahr weiter schnell an. Die Inflationsrate kletterte im Januar voraussichtlich auf 1,9 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Experten erwarten für die kommenden Monate einen weiteren Anstieg der Verbraucherpreise. Insgesamt bleibt die Inflation in Deutschland damit im Zielkorridor der Europäischen Zentralbank (EZB), die eine jährliche Teuerung von knapp unter zwei Prozent anstrebt. Als Preistreiber haben sich im Januar – wie bereits in den Monaten zuvor – vor allem leichtes Heizöl und Kraftstoffe sowie Obst und Gemüse herausgestellt.AFP/dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben