ENERGIEWENDE : Ramsauer gegen Gabriel

Foto: picture alliance / dpa

Der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Bundestag, Peter Ramsauer (CSU), fordert von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) Änderungen am Konzept zur Reform der Ökostromförderung. Gabriels Eckpunkte zur Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes „werden wir garantiert nicht so beschließen, wie sie der Minister vorgelegt hat“, sagte Ramsauer der „Welt“. „Es muss massiv nachgebessert werden.“ Kritik aus der Wirtschaft dürfe nicht „einfach abgebürstet“ werden, forderte Ramsauer. Eine Aufhebung der Rabatt-Regelung für energieintensive Unternehmen koste Arbeitsplätze. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben