Zeitung Heute : Erdogan fordert Türken zum Deutschlernen auf

Köln - Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat seine in Deutschland lebenden Landsleute aufgefordert, schon im Kindesalter Deutsch zu lernen. Nur dadurch könnten sie die Möglichkeiten einer Ausbildung „maximal ausnutzen“, sagte Erdogan am Sonntagnachmittag bei einer Großveranstaltung vor rund 16 000 Türken in Köln. Wer die Sprache nicht lerne oder erst in der Schule damit beginne, sei von Anfang an im Nachteil. ddp

Seiten 4, 27 und 32

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben