Zeitung Heute : Erste Integrationskurse in Berlin

Der Tagesspiegel

Bund und Länder streiten sich um die Finanzierung der im Zuwanderungsgesetz vorgesehenen Integrationskurse für Ausländer. In Berlin starten diese Kurse schon jetzt – als Pilotprojekt. Am 15. April beginnen an sechs Volkshochschulen (VHS) „Intensivkurse für Neuzugewanderte“. Sie bieten jeweils zwei parallele Intensivkurse mit fünf Mal fünf Stunden pro Woche an. Die Finanzierung der Kurse ist in den beiden Pilot-Ländern Berlin und Schleswig-Holstein kein Problem: Bezahlt werden sie vom Sprachenverband Deutsch e.V., der wiederum vom Bundesministerium für Arbeit gefördert wird. Die Teilnehmer zahlen nur eine Verwaltungs- und Materialpauschale von 75 Euro.

In drei Unterrichtsblöcken zu jeweils drei Monaten sollen die Teilnehmer so gut Deutsch lernen, „dass sie sich im Alltag und auf dem Arbeitsmarkt zurechtfinden“, sagt Helga Senden, Programmbereichsleiterin an der VHS Tempelhof-Schönefeld. Neben dem Sprachunterricht gibt es in den bis zu 900-stündigen Kursen auch Staatsbürgerkunde und eine „sozialpädagogische Betreuung“, wie der Kreuzberger VHS-Leiter Niyazi Turgay erklärt. So werden die Schüler zum Arbeitsamt begleitet und bei Integrations-Problemen beraten. An drei VHS gibt es eine kostenlose Kinderbetreuung.

Um die 240 Berliner Plätze bewerben können sich bis zu 27 Jahre alte Neuzuwanderer mit Aufenthaltserlaubnis oder einem vergleichbaren Status, die gar keine oder geringe Deutschkenntnisse haben. Ausgewählt werden sie nach einem Einstufungstest.

Die VHS-Büros „Deutsch für Neuzugewanderte“ sind montags bis donnerstags von 12.30 bis 14 Uhr geöffnet. Informationen in Charlottenburg-Wilmersdorf unter 9029 28869, in Friedrichshain-Kreuzberg unter 5058 5966, in Lichtenberg unter 9798 1970, in Mitte unter 4575 7447 oder 254609 4836, in Neukölln unter 6809 2969 und in Tempelhof-Schöneberg unter 7560 6973. -ry

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben