Zeitung Heute : Erste Web-Soap: Die Serie "90sechzig90" läuft wöchentlich

wes

Die erste interaktive Web-Soap geht heute um 15 Uhr ins Netz. Die Serie "90sechzig90" läuft wöchentlich mit einer neuen Folge auf der Homepage von T-Online. Schauplatz der Handlung ist eine Berliner Model-Agentur. Die mit Digitalkameras gedrehten Filme von 12 Minuten Länge sind nicht nur live, sondern auch als Download abrufbar. Die User können nach jeder Folge entscheiden, wie es weiter gehen soll. Dabei kann man zunächst nur zwischen zwei Alternativen wählen. In Zukunft sollen noch weitere Interaktionsmöglichkeiten entwickelt werden. Die Kooperation zwischen United Visions und T-Online ist vorerst auf zwei Jahre angelegt. T-Online will mit der Web-Soap vor allem für das Breitbandsystem T-DSL werben, mit dem die gestreamten Filme "in Fernsehqualität" auf dem Computer zu sehen sind. Die Folgen sind jedoch auch für Modem- und ISDN-Besitzer abrufbar. Hauptwerbepartner der Web-Soap ist der Internet-Kosmetikanbieter Beautynet.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!