Zeitung Heute : Erwachsenen-Pop

Manuela Siebers Lieder

-

Im besten Sinne gefällig umschmeicheln Manuela Siebers Kompositionen den Gehörgang. „Pop für Erwachsene“ nennt die klassisch ausgebildete Sängerin aus Dresden ihr Programm, bei dem sie sich selbst am Klavier begleitet. Zusätzlich unterstützt von dem Gitarristen Jürgen Grohs erzählt sie Liedgeschichten über Männer, die nur Luft „lala-la-la-labern“, sich als „irrer Typ“ geben oder sonstwie Auslöser für den musikalischen Stoßseufzer „Endlich allein“ sind. Derlei Balsam für Beziehungsgeschädigte brachte ihr den Songpoeten-Nachwuchsförderpreis ein.

20 Uhr: BKA-Theater, Kreuzberg,

Mehringdamm 34, Tel. 2022007

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar