Zeitung Heute : Es darauf ankommen lassen

Marc Neller

Wie ein Westberliner die Stadt erleben kann

Die Sache mit dem Fahrrad war dann doch wichtig. Für mein Ego, das auch. Vor allem aber fürs eheliche Binnenklima.

Ich will diesen Sommer endlich mal eine Fahrradtour mit dir machen.

Sagt meine Frau schon seit ein paar Jahren.

Schöne Idee, find ich gut, ich bräuchte bloß mal irgendwann ein Fahrrad, hab ich immer gesagt. Und eigentlich bräuchte ich auch gar keins.

Ich fand tatsächlich, dass ich kein Rad brauchte. Zur Arbeit werde ich nie fahren. Der Weg ist zu weit. Ich würde verschwitzt ankommen und vermutlich noch am Abend verschwitzt am Computer sitzen. Gerade an Tagen wie diesen. Nix für mich. Außerdem habe ich schlechte Erinnerungen an meine Studienzeit: drei Mountainbikes, die ich damals noch täglich gebraucht habe – geklaut innerhalb in nicht mal drei Jahren. Trotz furchterregender Schlösser. Wenn das kein Grund ist, kein Rad kaufen zu wollen, weiß ich auch nicht. Ich habe also gelernt, mit dem Gedanken zu leben, ich würde mir ein Rad kaufen. Hat gut geklappt. Bis mich neulich derselbe Verkäufer zum x-ten Mal vor seinem Fahrradladenschaufenster stehen sah und es langsam peinlich wurde, dass ich immer dasselbe Fahrrad anstarrte, um es demnächst in Gedanken zu kaufen. Ich beschloss, echtes Geld auszugeben.

Bereut habe ich es nicht. Bin begeistert, wie schnell ich mit diesem Ding fahren kann. Bin nur nicht sicher, ob meine Frau die Begeisterung teilt, wie sie müsste. Eher nicht. Ihr Rad steht im Keller. Als ich neulich vorschlug, wir könnten zu einem Biergarten am anderen Ende der Stadt fahren, fiel ihr ein, dass sie erst noch die Kette ölen und den Rahmen putzen müsse. Mit der Tour am 1. Mai wird es auch nix. Sie hat vor ein paar Tagen zugesagt zu arbeiten. Ich könnte beleidigt sein. Oder froh. Ich werde im Biergarten sitzen. Lesen vielleicht. Und vor allem das Gefühl haben, dass es nicht an mir liegt, wenn wir auch diesen Sommer nicht mit dem Rad durch Brandenburg fahren.

Im Internet unter www.berliner-fahrradlaeden.de gucken oder unter www.bartime.de/locations.biergarten-berlin.1.1.7. html

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar