Zeitung Heute : Es werde Klang

-

Als erster abendfüllender Tonfilm hat das 85Minuten-Drama „The Jazz Singer“ Geschichte geschrieben. Tatsächlich handelt es sich um einen Stummfilm mit tönenden Einlagen. Nur 281 Wörter gibt der Star Al Jolson von sich. Aber die reichten aus, um nach der Weltpremiere am 6. Oktober 1927 ein ganzes Medium zu revolutionieren. Heute ist der Film vor allem wegen seiner bizarren Thematik von Interesse: Jolson spielt den Sohn eines Rabbiners, der sich als Schwarzer ausgibt und Musicalstar wird.

21.30 Uhr: Arsenal im Filmhaus, Tiergarten, Potsdamer Str. 2, Tel: 26 95 51 00

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben