Zeitung Heute : EU warnt Moskau vor Einmischung

Vilnius - Die gescheiterte EU-Annäherung der Ukraine führt zu Spannungen zwischen Europa und Russland. Zum Abschluss des Gipfels der östlichen Partnerschaft in Litauen warnte die EU-Spitze Moskau offen davor, frühere Sowjetrepubliken zu bedrängen. „Wir werden uns dem Druck Russlands nicht beugen“, sagte EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy in Vilnius. Moskau warf seinerseits der EU „beispiellosen Druck“ auf die Ukraine vor. Kiew verweigert nach Drohungen Russlands seine Unterschrift unter ein fertiges Abkommen für engere Partnerschaft und freien Handel. Der Rückschlag mit der Ukraine belastete den Gipfel erheblich. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!