Zeitung Heute : Euro steuert ungebremst auf 90-Cent-Marke zu

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Der Euro steuert ungebremst weiter abwärts auf die psychologisch wichtige Marke von 90 Cent zu. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs am Freitag in Frankfurt auf 0,9085 $ fest, den bisher niedrigsten Wert in der Geschichte der Gemeinschaftswährung. Während die EU-Kommission dem Euro das Potenzial zu einer starken und stabilen Währung bescheinigte, prognostizierten Experten eine weitere Talfahrt des Euros. Rüdiger Dornbusch von der Technischen Hochschule von Massachusetts bezeichnete einen Eurokurs von 85 Cent als angemessen. Nach Einschätzung des Devisenexperten der Frankfurter Privatbank Sal. Oppenheim, Christoph Zwermann wird sich der Euro erst auf längere Sicht erholen. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!