Zeitung Heute : Europa-Meister

Deutsche lieben Online-Reisen

-

Die Reisebranche schwächelt, das ist bekannt. Zuwachs gibt es nur bei OnlineBuchungen. Für 2004 rechnen die Online-Reisebüros mit 50 Prozent Wachstum. Einer Studie von Jupiter Research zufolge wird sich die Bundesrepublik bis 2008 mit geschätzten 38 Millionen Online-Käufern zum größten E-Commerce-Markt Europas entwickeln. Das mit 30 Prozent größte Stück vom virtuellen Handelskuchen werden sich dann die Reiseanbieter abschneiden, glauben die Marktforscher. aka

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben