Zeitung Heute : Europa und Amerika

-

Die USA sind zur Supermacht herangewachsen: Nach 9/11 hat Amerika konsequent die Chance ergriffen, seine militärische Überlegenheit auszubauen. Gleichzeitig wurden das Völkerrecht und die Regeln der UN den nationalen Interessen untergeordnet. Europa will sich von der amerikanischen Vormundschaft emanzipieren. Doch muss die Emanzipation zwangsläufig zur Konfrontation mit Amerika führen? Egon Bahr diskutiert mit Alfred Eichhorn vom Inforadio.

11 Uhr, Lehmanns Fachbuchhandlung, Charlottenburg, Hardenbergstr. 5, Tel: 61 79 110

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar