Expertenrat : Wo sich Patienten über ihre Rechte informieren können

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) erreichen Betroffene unter www.patientenberatung.de oder Telefon 0800 0 11 77 22.Gesetzlich Versicherte können ihre Kasse kontaktieren, die den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) mit einem Gutachten beauftragen kann.Eine weitere Alternative sind ärztliche Schlichtungsstellen; allerdings müssen alle Beteiligten einem solchen Verfahren zustimmen. Für Berlin zuständig ist die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammer in Hannover: www.norddeutsche-schlichtungsstelle.de , Telefon 0511/380-2416 oder -2420.Ob eine Klage auf Schadenersatz oder Schmerzensgeld Erfolg verspricht, sollten Betroffene mit einem kundigen Anwalt klären. Medizinrechtler findet man etwa über die Datenbank des Berliner Anwaltsvereins www.berliner-anwaltsverein.de ; dort kann man mit einschlägigen Schlagworten suchen oder sich Fachanwälte für Medizinrecht anzeigen lassen.

(Tsp)

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!