Zeitung Heute : Extrem-Komik

Carl-Einar Häckner zaubert

-

Er fängt ganz langsam an, aber dann steigert sich CarlEinar Häckner in Pointen der brachialsten Art. Doch der schwedische Allrounder ist alles andere, als ein fernsehkompatibler Mainstream-Comedian. Der Extremkomiker verbindet rabenschwarzen Humor mit neckischen Zaubertricks. Da verschwindet eine doppelt gefaltete Banane, da verschluckt er eine Mundharmonika. Vorwiegend stumm, das blonde Haar strähnig, die Augen dunkel umschminkt, ist er auf dem Weg, die Kleinkunstbühnen Berlins zu erobern.

20.30 Uhr: Scheinbar Varieté,

Schöneberg, Monumentenstr. 9,Tel. 784 55 39

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben