Zeitung Heute : Fachkräfte kommen ungern nach Deutschland

Berlin - Obwohl Fachkräfte dringend gebraucht werden und die Hürden bei der Einstellung ausländischer Arbeitnehmer sehr niedrig sind, gelingt es Deutschland vergleichsweise selten, qualifizierte Zuwanderer zu gewinnen. Einem Bericht der Internationalen Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zufolge halten Arbeitssuchende und Arbeitgeber das System zu Unrecht für kompliziert. Letztere bemühten sich deshalb zu wenig um ausländisches Personal, sagte Generalsekretär Yves Leterme am Montag in Berlin. Er mahnte, die Anstrengungen zu erhöhen. „Der Wohlstand des Landes hängt davon ab.“ mch

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

1 Kommentar

Neuester Kommentar