Zeitung Heute : Fachmesse "Login": Branoner bei der Eröffnung: Berlin ist IT-Metropole

Isabel Merchan

Am Dienstag eröffnete die IT-Fachmesse "Login" in den Messehallen unterm Funkturm. Noch bis Donnerstag präsentieren sich hier rund 300 Unternehmen der Informationstechnologie. Wirtschaftssenator Wolfgang Branoner sagte zur Eröffnung, Berlin sei auf dem Wege, sich als Internet-Metropole zu etablieren. Schwerpunkte der "Login" sind Facility Management, Netzwerksysteme und Branchensoftware. Neu hinzugekommen ist das Thema eGovernment, das im Verwaltungsbereich eingesetzt wird. In dieser Sparte ist auch das Berliner Unternehmen PSI AG tätig. PSI arbeitet an einem Projekt, das stundenlanges Warten in Einwohnerämtern obsolet machen könnte. Das gemeinsam mit dem Land Berlin entwickelte Projekt soll den Berlinern via Internet ihre Ausweisangelegenheiten regeln. Das Dienstleistungssprektum von PSI steht im Kontext des "Login"-Sonderthemas "Investor Staat", das sich sich mit den Öffentlichen Verwaltungen und Optimierungsprozessen beschäftigt. Eine gute Nachricht für die auf der Login vertretene IT-Branche kam von Klaus Clausnitzer, dem Präsidenten des Landesarbeitsamtes Berlin-Brandenburg. Wenn nach dem Kabinett nun auch Bundestag und Bundesrat ihre Zustimmung zur Greencard-Regelung geben, wird es von Seiten der Arbeitsämter keine Probleme bei der Umsetzung geben. Wie Clausnitzer sagte, lägen derzeit über 4600 Bewerbungen von IT-Spezialisten aus dem nichteuropäischen Ausland vor, davon über 1000 aus Indien. Jaroslav Pialek vom Branchenverband Bitkom sagte, dass die Attraktivität des Standortes Bundesrepublik gesteigert werden muss. Um für ausländische Experten interessant zu sein, sei es neben der Bezahlung genauso wichtig, eine Community zu schaffen, in der sich die Bewerber wohl fühlen könnten. Damit langfristig der Bedarf nach geeigneten Fachkräften mit deutschen Fachleuten mitgedeckt werden kann, sei es auch nötig, dass die Industrie deutlich macht, welche Qualifikationsprofile benötigt würden, sagte der Berliner IG-Metall-Chef Hasso Düvel.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!