Zeitung Heute : Fahrplanänderungen bei Havelbus

-

Mit Schulbeginn am Montag, 10. Februar, treten auf vielen Linien der Havelbus Verkehrsgesellschaft geringfügige Fahrplanänderungen ein. Die Havelbus weist besonders auf die früheren Abfahrtzeiten der Linie 619 (neu 5.15 Uhr) ab Potsdam Hauptbahnhof und der Linie 606 (neu 21.25 Uhr) ab Neu Töplitz hin. Alle Fahrgäste werden gebeten, die aktuellen Änderungen den Fahrplänen an den Haltstellen zu entnehmen. In den Kundenbüros liegen kostenlose Einzelfahrpläne aus.

Auch im Internet kann man sich informieren ( www.havelbus.de ). Wegen Tiefbauarbeiten in der Potsdamer Großbeerenstraße (Bahnübergang Drewitz) muss der Busverkehr der Linien 601, 602, 602B, 603 und 619 ab Montag, 9 Uhr, für etwa zwei Wochen umgeleitet werden. Die Haltestelle Wagnerstraße der Linien 601 und 603 entfällt in beiden Richtungen. Bei den Linien 602 und 619 entfallen die Haltestellen Wagnerstraße und Neuendorfer-/Mendelssohn-Bartholdy-Straße. Die Fahrgäste der Linie 602B um 5.34 ab Potsdam, Lilienthalstraße, sollen bitte die Haltestelle Johannes-Kepler-Platz nutzen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar