Zeitung Heute : Fahrrad putzen

Helmut Schümann

Wie ein Vater die Stadt erleben kann

Manchmal müssen Männer auch über Geld reden. „Du, Papa“, sagte Paul, „du musst noch 700 Euro überweisen.“ Der Vater setzte das Bier wieder ab. „Wie, was, 700 Euro“, sagte er. „Du weißt schon“, sagte der Postpubertist, „für die Schulfahrt nach Griechenland.“ Für die Schulfahrt nach Griechenland hatte der Vater erst neulich 250 Euro überwiesen. „Ja“, sagte Paul, „und jetzt ist der Restbetrag fällig.“ Insgesamt 950 Euro. Der Vater schaute ungläubig. „Fahrt ihr mit dem Schiff“, fragte er, „oder bleibt ihr ein Jahr?“ „Ha, ha, sehr witzig“, sagte Paul, „die Schule sagt, das sei eben so teuer, na ja, für Verpflegung müssen wir dann noch extra Geld mitnehmen.“ Dem Vater schmeckte das Bier nicht mehr, war eh nicht mehr zu bezahlen. „Und von Athenchen und diesen Billigfliegern hat die Schule noch nichts gehört“, sagte er. „Keine Ahnung“, sagte Paul, „aber her mit der Kohle.“ Am nächsten Abend verreckte das Auto des Vaters, die Lichtmaschine. Wann kommt eigentlich der Frühling? „Die spinnt, die Schule“, sagte der Vater.

Der Vater geht jetzt zu Fuß. Mit Schirm. Der erste Versuch mit dem Rad endete im strömenden Regen. Bei Paul im Hinterhof steht die Vespa. Nächste Woche, wenn Paul seine Führerscheinprüfung bestanden hat, darf er sie fahren. Sie muss aber jetzt schon weg, im Hinterhof wird gebaut, da fällt leicht mal etwas runter. „Springt sie an“, fragte der Vater. „Nee“, sagte Paul, „ich muss erst zum Schrauber.“ „Das kostet“, sagte der Vater. „Ach, übrigens“, sagte Paul, „ich habe noch keinen Helm.“ „Der kostet“, sagte der Vater. „Ach, nochmal übrigens“, sagte Paul, „nach der Griechenlandreise fährt der Deutsch-Leistungskurs noch nach Weimar.“ „Kostet“, fragte der Vater. „100 Euro“, sagte Paul. „Sag, Paul“, sagte der Vater, „kannst du nicht mit der Vespa nach Weimar fahren? Oder nach Athen?“ „Sehr witzig, der Herr Vater“, sagte Paul, „sehr witzig.“ Man sollte wirklich nicht über Geld reden.

Der Frühling naht. Fahrräder raus, putzen und aufpumpen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben