FAKTEN ZUM OPERNBALL : Links walzen, aber bitte mit Gefühl

Abendgarderobe

Es gelten strenge Kleidervorschriften. Für die Herren: Frack. Für die Damen: Abendkleid, mindestens knöchellang, geschlossene Schuhe.

Debütanten

Eröffnet wird der Ball durch 144 Paare des „Jungdamen- und Jungherrenkomitees“. Alter: 17 bis 24 Jahre; gefordertes Talent: links walzen.

Eintritt

Ob Müßiggänger, Baulöwe, Graf oder Ministerpräsident – jeder kann am Opernball teilnehmen. Karte: 250 Euro.

Skandal

Hubert („Hubsi“) Kramar versuchte im Jahr 2000, als Adolf Hitler verkleidet auf den Wiener Opernball zu gelangen. Der Protest des Schauspielers gegen die rechtspopulistische Partei FPÖ endete in einem Polizeiwagen.

Logen und Stehplätze

Wiens Opernball gilt als bedeutendes gesellschaftliches Ereignis. 5000 Besucher aus Politik, Wirtschaft und Kultur treffen sich. Wer da gerne privat plaudert, mietet eine Loge für 18 500 Euro.

Generalprobe

Etwas ruhiger, aber trotzdem mit Glanz und Glamour: Die Generalprobe am Abend zuvor gilt bei den Wienern als Geheimtipp. Karte: 15 Euro.

Liveübertragung

Im letzten Jahr verfolgten 1,6 Millionen Menschen die Liveübertragung des Wiener Opernballs.

„Alles Walzer

Mit diesen Worten gibt der Tanzmeister das Parkett für alle frei. Bis um 5 Uhr früh wird getanzt.kg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben