Zeitung Heute : Familienfahrt quer durch die Republik

-

Sie kommen aus der ganzen Welt, halten ihre Fähnchen in den Wind und klopfen sich stolz aufs Landeswappen. Hier stellen wir Fußballpilger vor, die loszogen, um nah dran zu sein.

Ihre rot-weiß gestreiften Trikots verraten ihre Herkunft, aber auch die Lässigkeit, mit der sie bei drückender Hitze ihre Sonnenbrillen tragen, hätte sie verraten. Tatsächlich sind Carlos Quinones, Tochter Melissa, Schwager Hugo Zorrilla und sein Neffe Rafael Vilaplana aus Paraguay angereist.

Nun wäre es für die Quinones und ihre Verwandten vielleicht ratsam gewesen, sich zentral einzumieten, schließlich finden die Spiele der Südamerikaner über Deutschland verteilt statt. Bad Hersfeld etwa hätte sich angeboten, wo sich wichtige Autobahnen kreuzen. Oder Fulda, im Schatten der Rhön. Vielleicht hätten sie sich da heimisch gefühlt, denn Paraguay ist ja auch ein bisschen hügelig, fast so wie die Rhön.

Die Unterkunftswahl des fröhlichen Quartetts entzieht sich jedoch solch geografischer Logik – und zwar völlig. Ein Bruder des Herrn Quinones wohnt in der Schweiz, am Genfer See, folglich schlug die Reisegruppe dort auch ihr WM-Camp auf. Nach Frankfurt geht’s mit dem Zug, nach Kaiserslautern mit dem Auto, und wer denkt, dass man auf dem Kontinent der Steak-Freunde noch nichts von Easy-Jet gehört hat, sieht sich getäuscht.

Was er denn so beruflich mache, daheim im südlichen Südamerika, wollen wir von Herrn Quinones wissen. „Economista“, antwortet er freundlich, aber mit einer naturgegebenen Autorität, die weitergehende Nachfragen unterbindet, was genau er denn economistet. Der Schwager ist Beamter, und die Kinder bereiten sich auf das Studium vor. Und die WM in Deutschland sei „todo una fiesta“. Nur die Niederlage gegen England schmerze sie sehr. Da ahnten unsere neuen Freunde noch nichts vom Untergang gegen Schweden.

Volker Backes

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben