Zeitung Heute : Familienwandern im Unterharz

Harz. Familienwandern im Unterharz bietet der Landkreis Quedlinburg an. Das Programm ab 350 Mark pro Person umfasst fünf Übernachtungen in Ferienwohnungen mit Frühstück, teilte die Kreisverwaltung mit. Für die Touren gibt es außerdem Lunchpakete. Wanderziele sind unter anderem das Bergbaumuseum "Grube Glasebach" mit seinem Teich- und Grabensystem und das Städtchen Harzgerode. Zum Programm gehört auch eine Fahrt mit der ältesten Harzer Schmalspurbahn, der Selketalbahn.

Auskunft: Landkreisamt, Heiligegeiststraße 7, 06484 Quedlinburg; Telefonnummer: 039 46 / 76248, Fax: 039 46 / 762 81.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben