Zeitung Heute : FANTASTISCHE SCHAUKELPARADE

-

Hoppsa – wo geht der Ritt hin? Das Berliner Designbüro „Adam und Harborth“ hat das kopflose Schaukeltier „Hotta Rocka“ für die „Imaginäre Manufaktur“ entworfen. Bei Kindern ist das geflochtene Tierchen – das heute zum Pferd, morgen zum Kamel und übermorgen zum Esel wird – ein echter Hit. Das wissen die Designer aus eigener Erfahrung. Einen „Hotta Rocka“ besitzen auch ihre Kinder – allzeit bereit für einen kleinen Ritt in die große Welt der Fantasie.

www.adamundharborth.de, zu beziehen über: www.blindenanstalt.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben