Zeitung Heute : FDP will ab 2012 Steuern senken

Berlin - Die FDP will mit einer entschärften Steuerreform aus dem Stimmungstief kommen. Dafür schlägt sie Entlastungen für Bürger und Unternehmen um bis zu 16 Milliarden Euro im Jahr vor. Das Einkommensteuersystem soll spätestens von Anfang 2012 an nur noch fünf Tarifstufen haben. Knapp einen Monat vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen will die FDP mit ihrem Steuermodell Handlungsfähigkeit demonstrieren. Aus der CDU kamen erste Signale der Zustimmung. Die Oppositionsparteien kritisierten das FDP-Konzept scharf.    Zur Finanzierung der Steuersenkungen, die bis Ende 2013 voll wirksam werden sollen, will die FDP auch Steuervergünstigungen und Subventionen streichen. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben