Zeitung Heute : Fiat Doblò mit neuen Motoren auch als Malibu

mm

Mit dem attraktiven Sondermodell Malibu, das einen Preisvorteil von bis zu 2187 Euro bietet, erweitert Fiat das Angebot bei seinem MPV Doblò. Zusätzlich zur bereits umfangreichen ELX-Ausstattung hat der Malibu Leichtmetallfelgen, eine Dachreling, eine Klimaanlage, ein Radio mit CD-Player und sechs Lautsprechern und 100-Watt-Subwoofer, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, weiße Blinkergläser, eine getönte Heckscheibe und ebenfalls getönte hintere Seitenfenster sowie Türgriffe und den Kühlergrill in "Chrome Shadow". Innen setzen neue Polsterstoffe in Shine Blue besondere Akzente und neben der aktuellen Farbpalette gibt es die exklusiven Metallic-Lackierungen Vitality Blue und Orion Grau. Bei den Motoren hat man die Wahl unter dem soeben erst neu eingeführten 1,6-Liter-Vierventil-Benziner mit 76 kW (103 PS) und dem ebenfalls neuen direkt einspritzenden 1,9-Liter-Turbodiesel mit Common Rail und 74 kW (100 PS), der den Benziner in seinen Fahrleistungen sogar noch leicht übertrifft. Der Fiat Doblò Malibu kostet als 1.6 16V 16 900 Euro und als 1.9 JTD 18 400 Euro.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar