Zeitung Heute : Fieberhafte Bemühungen im Verlagshaus - Unternehmen war von Ansturm überrascht

Zwei Wochen nach dem offiziellen Start des Online-Lexikons der Encyclopaedia Britannica ist das neue Angebot immer noch nicht zugänglich. In dem Verlagshaus in Chicago arbeiten Techniker fieberhaft an der Einrichtung neuer Web-Server, die dem Ansturm der Internet-Nutzer zunächst nicht gewachsen waren. "Coming soon", heisst es jetzt ohne nähere Erläuterung unter der Internet-Adresse www.britannica.com . Das Unternehmen räumte ein, dass es mit einem derart großen Zuspruch nicht gerechnet hatte. Bis alles wie geplant funktioniere, müsse noch mit einigen Wochen gerechnet werden, heißt es jetzt.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben