Zeitung Heute : Fiebriger Nachtmahr

-

hat das Nest im sumpfigen Süden verlassen, um seinen ganz persönlichen Voodoo in die Welt zu tragen. Crow Jane Alley heißt sein jüngstes Album, ein fiebriger, sexuell entflammter und von bösen Drogen durchzogener Nachtmahr, den er jetzt zusammen mit seiner alten Mink DeVille Band auf die Bühnen bringt. Dass er sich dafür die nüchterne UdK ausgesucht hat, ist nicht weiter schlimm, denn Willy trägt den Geist von New Orleans in jedes Haus.

20 Uhr, UdK Konzerthaus, Hardenbergstr.32, Charlottenburg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben