Zeitung Heute : Flexibles Studium

Öffentliche Verwaltungswirtschaft

NAME

An der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Berlin (FHVR) können sich maximal 240 Studierende in einem vierjährigen Vollzeit-Diplom-Studiengang die Laufbahnanerkennung zum gehobenen Dienst erarbeiten. Zulassungsvoraussetzung für das Studium, für das wieder Mitte Juli Bewerbungsschluss ist: Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Studienberechtigung - also beispielsweise Realschulabschluss und danach mindestens vier Jahre Berufserfahrung. Zum Studium, das den späteren Wechsel zwischen Staatsdienst und privater Wirtschaft ermöglichen soll, gehören mindestens sechs Monate Praktikum in Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung plus weitere sechs Monate in Betrieben – auch in ausländischen. Mehr Informationen im Internet unter www.fhvr.verwalt-berlin.de sowie unter 90 21 - 41 04. rch

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben