Zeitung Heute : Flugbegleiter bestreiken auch Tegel

Frankfurt am Main - Die Flugbegleiter der Lufthansa wollen ihre Streiks am heutigen Dienstag ausweiten. Es werde länger und an mehr Orten gestreikt als am Freitag, kündigte der Chef der Kabinengewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, an. Er bestätigte dem Tagesspiegel, dass der Berliner Flughafen Tegel bestreikt wird. Der Ausstand soll demnach um 5 Uhr morgens beginnen und bis 13 Uhr dauern. Weitere Streikorte nannte Ufo zunächst nicht. Für Mittwoch nannte Baublies einen Streik „unrealistisch“. Lufthansa kritisierte die Aktion und mobilisierte zusätzliches Personal, um gestrandete Passagiere zu betreuen. Zu neuen Gesprächen mit der Ufo kam es nicht. Am Freitag hatte der achtstündige Ausstand in Frankfurt dazu geführt, dass bei der Lufthansa 190 Flüge ausfielen und 26 000 Passagiere nicht oder nur verspätet an ihre Ziele gelangten. Zeitweilig war Deutschlands größter Flughafen völlig lahmgelegt. dpa/kph

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!