Zeitung Heute : Flughafen-Chef hängt doch an Air Berlin

Berlin - Hartmut Mehdorn, der Chef der Flughäfen Berlin Brandenburg, hat indirekt bedauert, dass seine Anwälte der Fluggesellschaft Air Berlin im Zusammenhang mit Schadenersatzansprüchen den Wegzug vom Standort nahegelegt haben. Entsprechende Zitate aus Anwaltsschreiben, über die der Tagesspiegel berichtet hatte, trafen am Montag auf Unverständnis bei Wirtschaftsverbänden und in der Berliner Landespolitik über Parteigrenzen hinweg. Mehdorn sagte dieser Zeitung: Air Berlin sei der größte Kunde der Flughäfen und trage seit Jahren zum Wachstum in Berlin bei. „Wir wollen, dass das so bleibt“, sagte Mehdorn, selbst ehemaliger Chef von Air Berlin. kph/-du

Seite 13 und Meinungsseite

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!