Zeitung Heute : Flughafen Tegel soll erweitert werden

Berlin - Die Betreibergesellschaft des Berliner Flughafens Tegel erwägt einen Ausbau des überlasteten Airports. Anlass der Überlegungen ist die gestiegene Zahl von Starts und Landungen. Allein im April gab es 13,3 Prozent Flüge mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Mittlerweile starten und landen täglich 440 Maschinen auf dem Airport. Konzipiert wurde Tegel einst für fünf Millionen Passagiere pro Jahr. Aktuell nutzen 13 Millionen Passagiere den Flughafen, der 2011 geschlossen werden soll. Die Betreibergesellschaft will bestehende Gebäude nutzen und beispielsweise Parkhäuser umbauen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben