Zeitung Heute : Fokus gewinnt Prozess - es geht um drei Millionen Mark

Das Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) wies am Dienstag im Berufungsverfahren die Schadensersatzklage der Mody Privatbank AG gegen "Focus" ab. Die Bank hatte das Magazin auf eine Zahlung in Höhe von drei Millionen DM verklagt, teilte "Focus" mit. Mit dem Urteil bestätigte das OLG den Richterspruch des Landgerichts Hamburg vom Juli 1998. Die Mody Bank hatte geklagt, da auf Grund eines "Focus"-Artikels die Geschäftsgrundlage für Garantieverpflichtungen des Bankiers Arend M. und von drei weiteren Personen entfallen sei. Die Bank sei dadurch um drei Millionen Mark geschädigt worden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben