Zeitung Heute : Ford beendet 2002 Fahrzeug-Produktion in Dagenham

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Der Autohersteller Ford plant eine weitreichende Umstrukturierung in Europa und will 2002 die Fahrzeug-Produktion in der britischen Produktionsstätte Dagenham beenden. Das Werk werde dann weltweites Zentrum für die Herstellung von Ford-Dieselmotoren, teilte der zweitgrößte Autohersteller der Welt am Freitag in London mit. In der Gesamtrechnung fielen wahrscheinlich 1400 Arbeitsplätze weg. Der Schritt sei nötig geworden wegen großer Überkapazitäten in Europa, die die Geschäftsentwicklung in Europa "völlig unannehmbar" gemacht hätten. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben