Zeitung Heute : Formel 1

ZAHLEN, BITTE

NAME

Zusammengestellt von Dagmar Rosenfeld

5178,732 Kilometer legen die Formel 1-Fahrer pro Saison auf den Rennstrecken zurück. Quelle: Mercedes-Benz

65 Mal startete Ayrton Senna aus der Pole Position und hält damit den Weltrekord. Quelle: F1 Plus

600 Kilogramm wiegt der Ferrari F2002. Quelle: F1 Plus

100 Meter legt ein Formel 1-Fahrer pro Sekunde zurück, wenn er Höchstgeschwindigkeit fährt. Quelle: Herbert Ehrlinspiel

12,66 Millionen Fernsehzuschauer saßen vor dem Bildschirm, als Michael Schumacher in San Marino den Weltmeistertitel holte. Quelle: RTL

256 Grand Prix Rennen ist Ricardo Patrese gefahren - ein absoluter Spitzenwert. Quelle: RTL

80 Liter pro 100 Kilometer verbraucht ein Formel 1-Bolide. Quelle: Herbert Ehrlinspiel

47 Mal hat Schumacher in seiner Rennkarriere die schnellste Runde gedreht. Quelle: ZDF

5 Millionen Euro beträgt der Materialwert für ein Formel 1-Auto, Antriebsteile ausgenommen. Quelle: Herbert Ehrlinspiel

Das 5,5-fache seines eigenen Körpergewichts muss ein Formel 1-Fahrer aushalten, wenn er eine Vollbremsung hinlegt. Quelle: Herbert Ehrlinspiel

Einmal wird Michael Schumacher bestimmt noch Weltmeister, meint der Formel 1-Reporter Kai Ebel. Er geht davon aus, dass Schumacher 2004 aufhört und noch eine Saison gewinnt. Quelle: Kai Ebel

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!