FORTBILDUNG : Was Verbände bieten

Zunehmend bieten Berufsverbände wie die Industrie- und Handelskammer berufsbegleitende Weiterbildungen an. Dazu gehören einerseits Lehrgänge mit Zertifikatabschluss, andererseits erhalten Absolventen den akademischen Grad des Bachelors oder des Masters. Die Angebote orientieren sich vor allem an den Bedürfnissen der kaufmännischen oder technischen Berufe. Wer sich für eine Weiterbildung bei den Kammern entscheidet, sollte sich über die Anerkennung der Abschlüsse genau informieren. Diese Zertifikatslehrgänge qualifizieren nicht für Weiterbildungen an Universitäten. Ähnliche Probleme kann es beim Bachelor geben: Nicht mit jedem Abschluss kann an jeder Hochschule studiert werden. tat

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!