Zeitung Heute : FOTOAUSSTELLUNG

Bohemian Rhapsody

Sozialismus mit menschlichem Anlitz – an diese Utopie konnte man Mitte der Sechziger glauben, wenn man den „Prager Frühling“ und die Blüte der Kultur in der Tschechoslowakei verfolgte. Das Festival „Kalter Frühling – heißer Herbst“ zeigt in „Bohemian Rhapsody“ Bilder vom Einmarsch russischer Truppen – neben Fotos aus dem Leben von Dissidenten und Künstlern, von spontanen Kunstaktionen und der Verweigerung gegenüber der Staatsmacht.

Brotfabrik Galerie, bis Di 30.9., tgl. 16-21 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben