Zeitung Heute : FOTOAUSSTELLUNG

Heidi Specker

In Alt-Hohenschönhausen steht das letzte Wohnhaus, das Mies van der Rohe vor seiner Emigration in Deutschland entwarf. Das nach ihm benannte Gebäude entstand 1932 als „Landhaus Lemke“ für Karl Lemke, Geschäftsführer einer Duckerei. Mit Freude am Detail hat sich Fotografin Heidi Specker dem L-förmigen Bau genähert und fotografierte es von der Backsteinfassade bis zum schweinsledernen Sessel.

Mies-van-der-Rohe-Haus,

Fr 12.12. bis So 1.3., Di-Fr 13-18 Uhr, Sa/So 14-18 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!