Zeitung Heute : FOTOGRAFIE

Miwa Yanagi

Muss man sich vor den Riesinnen in Miwa Yanagis Serie „Windswept Women“ fürchten? Beeindruckend sind die Arbeiten, mit denen die Künstlerin ihr Heimatland Japan auf der 53. Biennale Venedig vertrat, auf jeden Fall. Yanagi, die in digital bearbeiteten Fotografien Frauenbilder und das Verhalten von Japanerinnen untersucht, vermengt unterschiedlichste Referenzen: vom japanischen Monsterfilm bis zum mitteleuropäischen Märchen.

Loock Galerie, bis Sa 17.4., Di-Sa 11-18 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar