Zeitung Heute : FOTOGRAFIE

Gesichter Afghanistans.

Die Fotografin Yvonne von Schweinitz reiste 1953 durch die Türkei, Syrien, Jordanien, Israel, Irak und Iran bis nach Afghanistan und Pakistan. In Afghanistan besuchte sie das Bamiyan-Tal mit den berühmten Buddha-Statuen oder überquerte auf unbefestigten Wegen den Khyber-Pass nach Peshawar, Pakistan. Ihre Bilder zeigen das Leben, die Menschen, Clans und Stämme zu einer Zeit, in der Frieden im Land herrschte.

Willy-Brandt-Haus, Fr 30.3. bis So 27.5., Di-So, 12-18 Uhr, Eintritt frei (mit Personalausweis)

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben