Zeitung Heute : „Frau Holle“ schüttelt in Neukölln

-

Ob „Frau Holle“ in diesem Winter nochmals ihre Betten über Berlin ausschüttelt, ist fraglich. Nur in Neukölln kann man „Frau Holle“ und ihr Federbett garantiert erleben. Im PuppentheaterMuseum in der Karl-Marx-Straße 135 steht das gleichnamige Märchen der Brüder Grimm auf dem Programm. In der Inszenierung des Ateliertheaters wird Kindern ab 4 Jahren „Frau Holle“ mit viel klassischer Musik erzählt.

10 Uhr, auch 6., 10., 11., und 12. Februar, am 8. Februar um 16 Uhr,

Tel. 6878132, geöffnet ist das Puppentheater-Museum montags

bis freitags von 9 bis 16 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben