Zeitung Heute : Frauen in Afghanistan

Urban Media GmbH

Charlottenburg. Zu einer Diskussion über die Situation von Frauen in Afghanistan laden SPD-Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen, die Migrationsbeauftragte Azize Tank und die Soziologin Miriam Notten für Donnerstag um 19.30 Uhr in den Pommernsaal im zweiten Stock des Rathauses Charlottenburg ein (Otto-Suhr-Allee 100). Der Eintritt ist frei. CD

Eröffnung verzögert sich

Hohenschönhausen. Die Wiedereröffnung des Mies-van-der-Rohe- Hauses am Obersee verzögert sich erneut. Wie das Bezirksamt mitteilt, wird als Termin jetzt April anvisiert. Seit Mitte 2000 läuft in dem Architektur-Denkmal eine umfangreiche Restaurierung. Ursprünglich sollten die Arbeiten schon im vorigen Oktober abgeschlossen sein. Grund für die Verschiebung seien Probleme beim Nachbau der großen Terrassenfenster, heißt es. 1933 hatte Ludwig Mies van der Rohe das Gebäude vollendet. Von der Sowjetarmee und der Stasi war es nach dem Zweiten Weltkrieg mehrmals umgebaut worden. Seit zehn Jahren gibt es dort eine kommunale Galerie. bey

Kinderfest im Museum

Kreuzberg. Kinder und Jugendliche können das Purim-Fest im Jüdischen Museum an der Lindenstraße 9-14 feiern. Am morgigen Mittwoch von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr stehen im Altbau Masken- und Rasselbasteln sowie Schminken auf dem Programm; am Mittwoch um 17 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr wird die Purimgeschichte bei Hamantaschen (Mohngebäck) erzählt. Der Eintritt kostet einen Euro, ist für verkleidete Kinder jedoch frei. Außerdem gibt es am Sonntag von 14 bis 17.30 Uhr einen Theaterworkshop mit anschließender Aufführung, der im Multifunktionsraum des Libeskind-Baus über die Bühne geht (für Acht- bis Zwölfjährige; Eintritt: 2,50 Euro). CD

PDS nominiert Stadträtin

Marzahn-Hellersdorf. Die PDS hat jetzt ihre neue Stadträtin fü r Wirtschaft nominiert: Dagmar Pohle wird sich auf der Bezirksverordnetenversammlung am Donnerstag zur Wahl stellen. Die 48-jährige Diplom-Philosophin gehört dem PDS- Bundesvorstand an und war von 1991 bis 1999 Mitglied des Abgeordnetenhauses. Ihre Wahl gilt als sicher, schließlich verfügt die PDS über die absolute Mehrheit in der BVV. Wie berichtet, wurde die bisherige Wirtschafts- und Sozialstadträtin Petra Leuschner im Januar zur Gesundheitsstaatssekretärin ernannt. bey

Rosa-Luxemburg-Brücke

Tiergarten. Die Brücke über den Landwehrkanal an der Lichtensteinallee nahe dem Zoologischen Garten soll nach Rosa Luxemburg benannt werden. Mit dem Beschluss folgten die Bezirksverordneten – mit Ausnahme der CDU – einem Antrag der Bündnisgrünen. obs

Schüler-Umweltpreis

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt hat jetzt vzum zehnten Mal den Schüler-Umweltpreis ausgeschrieben. Bis zum 8. Juni können die Arbeiten zum Thema „Wie leben wir mit unserer Umwelt“ im Fachbereich Umwelt, Hasselwerderstraße 22, 12439 Berlin, eingereicht werden. Erlaubt sind Texte, Modelle, Fotos, Zeichnungen, Videos oder Dias. bey

Tipps für Arbeitslose

Zehlendorf. Kostenlose Beratungen für Arbeitslose und Menschen, deren Arbeitsplatz bedroht ist, bietet ein Vertreter des Arbeitslosenverbands Berlin am Donnerstag von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Zehlendorf an (Kirchstraße 1-3/ Ecke Teltower Damm, Raum D20). Anmeldung unter der Telefonnummer 63213206. CD

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!