Zeitung Heute : Freizeitparks: Besucherflaute beklagt

tdt

Deutschlands Freizeitparks erleben eine Besucherflaute. Die Betriebe melden Verluste in zweistelliger Millionenhöhe, bis zu 20 Prozent weniger Tickets wurden in diesem Jahr bislang verkauft.

Schuld daran ist laut dem Verband Deutscher Freizeitunternehmen (VDFU) - neben schlechtem Wetter im Juni und Juli - vor allem die Expo 2000, die sich allen Unkenrufen zum Trotz doch noch als Renner entpuppt. Die Weltausstellung habe ein Loch von 150 Millionen Mark in die Kassen der VDFU-Mitgliedsunternehmen gerissen, weil Besucher mit "in keinerlei Verhältnis zur Leistung stehenden Dumpingpreisen" nach Hannover gelockt wurden. 1999 zählten die Freizeitparks 22,4 Millionen Gäste. Davon sei man in diesem Jahr "weit weg".

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar