Zeitung Heute : Friends of Freie Universität

-

Der Verein „Friends of Freie Universität Berlin“ (FFUB) wurde im Januar 2003 in New York gegründet. Der Freundes und Förderkreis will nicht nur einen engen Kontakt zu den etwa 3000 ehemaligen Studierenden und Wissenschaftlern der FU Berlin in den USA pflegen, sondern darüber hinaus aktives Fundraising betreiben und mit dem Erlös Einrichtungen der FU unterstützen, zum Beispiel die international renommierten Dahlem Konferenzen oder das Direktaustauschprogramm für Studierende zwischen amerikanischen Universitäten und der Freien Universität. Die erste Annual Gala 2004 bildete den Auftakt für eine Kampagne zugunsten des Henry-Ford-Baus, durch die zusätzliche Fördermittel für Sanierungsarbeiten eingeworben werden sollen. FFUB ist die erste europäische Fundraising Einrichtung ihrer Art in den USA. GK

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben