Zeitung Heute : Fünf Kinder starben bei Brand im Wohnhaus

Ludwigshafen - Bei einem der verheerendsten Hausbrände in Deutschland in den vergangenen Jahren sind im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen neun Menschen ums Leben gekommen, darunter fünf Kinder. Am Katastrophenort hatten sich am Sonntagabend dramatische Szenen abgespielt: Bewohner warfen kleine Kinder in die Tiefe, um sie vor dem Feuer zu retten. Erwachsene stürzten sich aus Fenstern, um den Flammen zu entkommen. Auch am Montag zog noch Rauch aus dem komplett zerstörten viergeschossigen Bau in der Innenstadt. Die Brandursache war zunächst noch vollkommen unklar. Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) sagte, es gebe keinerlei Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Anschlag auf das von Türken bewohnte Haus. dpa

Seite 28

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben